Bertram Verhaag Dokumentarfilm-Regisseur, Denkmal Film

Bertram Verhaag studierte Soziologie und Volkswirtschaft, sowie im Anschluss 1972-75 an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen. 1976 gründete er zusammen mit Claus Strigel die DENKmal-Film Produktion. In gemeinsamer Arbeit als Produzenten, Autoren und Regisseure entstanden seither mehr als 100 Filme für Kino und Fernsehen, für die Verhaag zahlreiche Auszeichnungen erhielt.

Margaretha Stocker Geschäftsführung, Hofpfisterei

Margaretha Stocker, Geschäftsführerin der Hofpfisterei war an dem langen Umstellungsweg der Bäckerei von einem konventionell arbeitenden zu einem ökologisch wirtschaftenden Unternehmen maßgeblich beteiligt. Die Kommunikation der Ziele der Hofpfisterei waren immer das große Anliegen. Sie fördert und unterstützt Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekte der Hofpfisterei mit großem Engagement, so auch den Jugendfilmwettbewerb.

Ralph Thoms Veranstalter Filmfest "Natur Vision"

Ralph Thoms war neben einem Studium der Ethnologie Gründungs-mitgleid des Trickster Verlags mit den Themenbereichen:Leben fremder Kulturen, Kunstbücher und Filmbuchreihen. Von 1993-1995 leitete er ein Entwicklungshilfeprojekt in Guinea-Bissau und ist heute Initiator und Leiter des bekannten NaturVision Filmfestivals im Bayerischen Wald, das in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum feiert.

Dr. Michael Apel Leiter Museum Mensch und Natur

Michael Apel studierte in Frankfurt am Main Biologie mit Schwerpunkt Zoologie und hat 2001 über die Taxonomie und Zoogeographie von Krebsen promoviert. Viele Jahre war er als Wissenschaftler und Museumspädagoge für das Senckenberg-Museum tätig. Bevor er im Herbst 2006 als Museumsleiter nach München kam, arbeitete er am Museum in Wiesbaden als naturwissenschaftlicher Kurator.

Matthias Glück Biologe und Regisseur

Matthias Glück studierte Biologie in Würzburg mit den Schwerpunkten Tierökologie und Tropenbiologie sowie anschließend Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Seit 2012 ist er freiberuflich als Regisseur und Kameramann im Bereich Tierfilm/Biologie/Umwelt tätig und arbeitet unter anderem für den BR, SWR, NDR und KiKA.

Johannes Berger Dipl. Biologe, Regisseur und Kameramann

Johannes Berger studierte Biologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Rahmen seiner Diplomarbeit erforschte er für mehrere Monate die Reptilienfauna auf den Komoren und auf Madagaskar. Nach Abschluss seines Studiums begann er für die renommierte Nautilusfilm GmbH zu arbeiten, bei der er mehrere Jahre als Kameramann angestellt war.

Konstanze Adam Organisation Jugendfilmwettbewerb, Hofpfisterei

Konstanze Adam studierte Amerikanistik, Slawistik und Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilans-Universität in München. Als ehemalige Mitarbeiterin von Frau Dr. Caroline Ebertshäuser übernimmt sie für die Hofpfisterei das Projektmanagement für den Jugendfilmwettbwerb.