2014

DEINBLICK IN DIE NATUR 2014
Vierter Filmwettbewerb der Hofpfisterei
für Jugendliche zwischen 11 und 21 Jahren

Wir sind die Regisseure unserer Zukunft. Die Umwelt liegt in unserer Hand!

Unter diesem Motto steht auch 2014 der vierte Kurzfilmwettbewerb der Hofpfisterei für Jugendliche zwischen 11 und 21 Jahren. Angesagt ist, durch das Auge der Kamera die Natur genauer unter die Linse zu nehmen und mit Forschergeist, Eigeninitiative und Fantasie während des Frühjahrs und Sommers einen maximal 5-minütigen Film entstehen zu lassen.



Der Wettbewerb hat auch dieses Jahr drei Themen:


NATUR - PORTRAITIERT
Ein Thema, das der Fantasie und Beobachtungsgabe - von der Darstellung der kleinsten Lebewesen bis zur weiträumigen Landschaft - keine Grenzen setzt. Geschichten aller Art sind hierzu gefragt. Oder zeige einfach die Wunder und die Schönheit der Natur.

ERDE - BODEN: GRUNDLAGE DES LEBENS
ist das Sonderthema 2014. Der Boden versorgt die Pflanzen mit Nährstoffen, gibt uns damit Nahrung und bietet den Tieren Schutz und Lebensraum. Sei es der Ackerboden – der lehmhaltiger Lössboden oder der rieselnde Sand, es ist der Boden der die Landschaft und die darin wachsenden Pflanzen bestimmt. Der ökologische Landbau schützt den Boden und damit unsere Nahrung.

UMWELT - SCHÜTZENSWERT
Dieser Themenkreis beleuchtet die Gefährdung der Natur in den unterschiedlichsten Bereichen, zeigt Lösungsansätze, aber auch Ideen und Aktionen engagierter Menschen für die Umwelt.

Dreh einen kurzen Film und hoffe auf einen schönen Preis.

Einsendeschluss: 06. Oktober 2014

Der Wettbewerb findet statt unter der Schirmherrschaft
von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Veranstalter

Hofpfisterei

Partner und Förderer

Stadt München -Referat für Bildung und Sport
Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V.
JFF
Museum Mensch und Natur
DOC.fest
Treffpunkt Filmkultur im ARRI-Kino
LBV
Münchner Stadtbibliothek
Denkmal Filmproduktion
Slowfood Deutschland e.V.
Naturland
Landes Medien Dienste Bayern